Verkehr in SH : Baufirma: A7-Ausbau wird bis Jahresende fertig

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 25. November 2018, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Zusätzliche Gründungsarbeiten an einer Unterführung der Bahnlinie Hamburg-Neumünster haben den Ausbau der A7 verzögert.
Zusätzliche Gründungsarbeiten an einer Unterführung der Bahnlinie Hamburg-Neumünster haben den Ausbau der A7 verzögert.

Endlich sechsspurig unterwegs zwischen Bordesholmer Dreieck und Hamburg – Bahnunterführung macht aber noch Probleme.

Neumünster | In knapp fünf Wochen ist Ultimo für die Straßenbauer des Konsortiums Via Solutions Nord. Der 28. Dezember ist nach rund viereinhalb Jahren Bauzeit der vereinbarte Fertigstellungstermin für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn 7 zwischen Hamburg und dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen