Sperrung in Rendsburg : Bauarbeiten am Jungfernstieg dauern drei Wochen länger als erwartet

shz+ Logo
Der Jungfernstieg ist in Höhe der Bahnhofstraße gesperrt.

Der Jungfernstieg ist in Höhe der Bahnhofstraße gesperrt.

Die Kanalsanierung braucht mehr Zeit als geplant. Die Haltestelle der Überlandbusse bleibt an der Materialhofstraße.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
28. November 2019, 12:55 Uhr

Rendsburg | Die Sperrung des Jungfernstiegs in Höhe des Westbankhauses dauert länger als geplant. Wie berichtet, ist die Straße seit 21. Oktober abgeriegelt. Die Verwaltung wollte sie ursprünglich am morgigen Sonnabe...

deusbnrRg | iDe grneSurp des eurnstniegsfgJ in öehH esd ehWetasssknbua ruedta lgnreä lsa a.leptgn iWe r,htietceb its edi eßtarS teis .21 koeOrtb egtlrgaeb.ei ieD leuVntgawr leowlt eis üuiglpshncrr am oiggmren nadSnnoeb ree.gfiebn

rnuGd dsin „tihnc osrbehvehraer nunrge“eögzVer

eDi nSuprerg ibtble sib r,aFtgei 20. bereze,Dm tbenhees. Gurnd inds ltau ngtuewlVra inth„c eheravrreoshb ern.V“rönugegze eiD üassegigewnber heigenrteietc lltsealteHe eds Üevdbnerrbssreauhlk ieblbt bsi mzu ssslAhucb red ereAibnt an dre tarioafMl-eh udn edr rrnesrHeaßet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen