Dorfgestaltung : Bauarbeiten am Bürgerpark gehen zügig voran

Die Grundform der Parkanlage lässt sich schon erkennen.
Die Grundform der Parkanlage lässt sich schon erkennen.

An der alten Erfder Dorfeiche entsteht ein kleiner Park. Die Arbeiten gehen zügig voran, so dass mit der Einweihung am Erntedanksonntag gerechnet werden kann.

shz.de von
27. September 2013, 14:24 Uhr

Ende August sind die Bagger zu umfangreichen Erdarbeiten an der alten Erfder Dorfeiche angerückt. Der mit Wurzeln und Unkraut durchsetzte Boden wurde abgetragen und abtransportiert.

Insbesondere zur Sicherheit der Mädchen und Jungen des benachbarten Kindergartens und um die Standfestigkeit der alten Eiche zu verbessern, wurde der kleine Teich hinter dem Baum, in dem sich Oberflächenwasser sammelte, verfüllt.

Die Bauarbeiten gehen seitdem zügig voran. Der neu aufgebrachte Boden wurde eingeebnet, die Umrandungen für Wege, Beete und Parkbuchten sind gesetzt und am vergangenen Dienstag wurden auch die ersten Pflastersteine angeliefert.

Voraussichtlich kann der kleine Park an der alten Dorfeiche zum Erntedankfest am Sonntag, dem 6. Oktober, verbunden mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel, doch noch planmäßig eingeweiht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen