Barrierefrei sieht anders aus

haltestelle

von
26. September 2014, 12:31 Uhr

Der Bus- und Bahnverkehr soll bis 2021 barrierefrei werden. Das fordert die EU, und der Kreis Schleswig-Flensburg will es umsetzen. Dafür wurde ein Haltestellen-Kataster in Auftrag gegeben. Das liegt jetzt vor. Bei der hier gezeigten Haltestelle an der Steinschleuse in Süderstapel stellt sich die Frage der Barrierefreiheit nicht nur für Menschen mit Handicap, von jedem Fahrgast wird nun viel sportlicher Elan verlangt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen