Backtag mit Butterkuchen und Eierkaffee

von
26. August 2018, 16:46 Uhr

An der Windmühle Margaretha in Bergenhusen beginnt am Sonntag, 2. September, um 14 Uhr, wieder der traditionelle Backtag des Heimatvereins. Im Backhaus im Garten hinter der Windmühle wird der Butterkuchen von Clemens Keuer dem Mühlenbesitzer laufend frisch gebacken. Den würzigen Eierkaffee dazu liefert Inge Holm-Ivers vom Wohlfühlrestaurant Holzkathe. Ein Garten-Café, das vom Vorstand des Heimatvereins Bergenhusen eingerichtet wird, lädt zum Verweilen ein. Obwohl die Mühle Margaretha weithin sichtbar ist, wird die Anfahrt zur Veranstaltung ab der Dorfstraße ausgeschildert. Tanja Thiesen, Vorsitzende des Heimatvereins hofft auf viele Gäste.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen