B202 bei Hohn : Auto überschlägt sich und landet in Wassergraben – Fahrer schwer verletzt

Der 85-Jährige hatte die Kontrolle über Fahrzeug verloren. Die Ursache dafür ist noch unklar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Matthias Hermann.jpg von
12. Januar 2020, 13:14 Uhr

Hohn | Der 85-jährige Fahrer eines Ford wurde am Samstag gegen 12 Uhr bei einem Alleinunfall auf der B202 schwer verletzt. Nach Feststellung der Polizei hatte der Senior mit Fahrtrichtung Rendsburg in Höhe Moord...

Hhno | eDr eg5i8j-ähr raFrhe esein rdoF erwud am asgSmta gnege 12 rUh bie enemi nlueAlilafln fau der B220 cwhrse r.eltzvte Nhca gstseeltFuln red lPiieoz aehtt edr rSeoin mit hgtruiFnatchr Regbsnudr in eöHh ormdMmao ide leonKtrlo rüeb esni Aotu rnrleevo nud raw rcthse in neine eeaasrgrWbns gnete.ra

aDs zFrhuega rcegbüslhu shci dun ebibl ufa med hDac iglnee. rDe rerahF rewud ni dei akiikmnlIndl .rehbgtac nA mde otuA snnetdat tirleaihcfhrwsct ndtlsoTacaeh.

MXTLH Bkolc | nolcmlBiraiutoht frü etiAl rk

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert