zur Navigation springen

Triathlon : Ausdauer-Dreikämpfer eröffnen in Kropp die Saison

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Am Sonntag steht die siebte Auflage der beliebten Veranstaltung an.

Kropp ist auch in diesem Jahr wieder der erste Treffpunkt für die Ausdauersportler des Nordens zum Einstieg in das neue Triathlon-Jahr. Mit dem 7. Kropp-Triathlon eröffnen die schleswig-holsteinischen Triathleten bereits im Mai die Saison 2014.

Beim ersten Ausdauer-Dreikampf des Jahres wird am Sonntag ab 10 Uhr in und am Kropper Freibad geschwommen und auf den Straßen der Stadt geradelt und gelaufen. Über 300 Athleten haben sich für den Wettkampf am Ochsenweg angemeldet. Besonders großes Interesse ruft erneut das Sprintrennen (700 m – 20 km – 5 km) und der Volkstriathlon (500 m – 20 km – 5 km) hervor. Viele Cracks der Szene nutzen den Wettkampf als ersten Formtest nach dem Winter- und Frühlingstraining. „Schon sehr schnell nach Öffnung der Anmeldung waren die Startplätze für diese Wettbewerbe komplett vergeben“, berichten Reiner Heße (TSV Kropp) und Uwe Baurhenne (DLRG Kropp) aus dem Organisationsteam über den Ansturm auf die Startnummern.

Eröffnet wird der Wettkampftag um 10 Uhr mit dem Kinder- und Schülertriathlon (100 m – 5,5 km – 1 km). Um 10.40 Uhr folgt dann der Jugend- und Schnuppertriathlon (300 m – 10 km – 2,5 km). Es folgen der Volkstriathlon mit zwei Starts um 11.15 Uhr und 11.45 Uhr sowie der Sprinttriathlon um 12.40 Uhr. Mit am Start werden dabei auch die Vorjahressieger Birger Jörgensen (Kiel) und Ulrike Harksen (Büdelsdorf) sein.

Für die Veranstalter von der DLRG Kropp und vom TSV Kropp stehen seit der ersten Austragung der breitensportliche und integrative Charakter der Veranstaltung im Blickpunkt. „Der Kropp-Triathlon wirkt als Motor der Prävention. Denn Bewegung oder auch die Übernahme von Verantwortung, was beim Triathlon gestärkt und gelebt wird, wird in Zukunft für unsere Gesellschaft immer wichtiger“, sagt Baurhenne, der sich freut zeigt, dass seit Jahren ein fester Stamm an Teilnehmern immer wieder nach Kropp kommt, um im wohltemperierten Schwimmbecken den ersten Triathlon des Jahres zu bestreiten. Durch die Veranstaltung wird es am Sonntag rund um das Kropper Freibad zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Weitere Informationen unter: www.kropp-triathlon.de

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen