Aus dem Stall auf die große Bühne

Platt-Comedian Jens Wagner kommt am 24. und 25. November in den Dorfkrug Grabau.
Platt-Comedian Jens Wagner kommt am 24. und 25. November in den Dorfkrug Grabau.

von
26. August 2018, 18:33 Uhr

Auf dem platten Land ist meist nicht viel los.Umso mehr muss man sich anstrengen, wenn man es auf Bretter, die die Welt bedeuten, schaffen möchte. Jens Wagner kommt vom Bauernhof und ist heute auf den großen Bühnen in Norddeutschland angekommen.

Der 53-Jährige ist eigentlich Landwirt. In den vergangenen Jahren hat er sich in der plattdeutschen Unterhaltung einen Namen gemacht. Schon sein erster Auftritt 2008 mit dem Bühnenprogramm „Worüm ik noch een Fru afkregen heff“ wurde begleitet vom Fernsehsender RTL-Nord. Am Sonnabend, 8. September, 19 Uhr , ist Jens Wagner zu Gast im Haby-Krog.

Heute versorgt der ehemalige Landwirt nur noch die Pensionstiere seines Nachbarn. Für Wagner eine mutige, aber wie sich gezeigt hat, richtige Entscheidung, sich vollständig auf die Comedian-Laufbahn zu konzentrieren. Das Jahr 2014 brachte endgültig den Durchbruch. Die Live-CD „Comedy op Platt“ kam auf den Markt. Im NDR-Fernsehen ist Wagner als Kultmoderator „Wilhelm Wuttke“ zu erleben. Karten gibt es im Haby-Krog unter Telefon 04356 / 661.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen