zur Navigation springen

Für Feinschmecker : Aus Bredenbeker Töpfen

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Sieben Frauen sammelten Rezepte für leckere Spezialitäten in der ganzen Nachbarschaft.

von
erstellt am 26.Nov.2014 | 06:00 Uhr

Auf allen TV-Sendern wird gekocht und gebacken, dass es nur so schmurgelt. Und ein Volk von Gourmets, sollte man meinen, schaut zu. Doch weit gefehlt. In Bredenbek hat sich in der Freien Wählergemeinschaft eine Gruppe von sieben Frauen gefunden, die mit Leidenschaft selbst am Herd steht und bruzzelt und dekoriert, dass es eine reine Freude ist. Irgendwann begannen sie damit, untereinander Rezepte auszutauschen. Auch das reichte ihnen noch nicht, und so wurden viele andere Bredenbeker nach ihren Koch- und Backgeheimnissen befragt.

Die besten Rezepte wurden nun in einem Kochbuch zusammengefasst. Entstanden ist ein sehr liebevoll aufgemachtes Kochbuch mit praktischer Ringheftung. So kann der geneigte Leser das Kochbuch gleich an der richtigen Stelle aufschlagen und umgeblättert auf dem Küchentisch liegen lassen. „Eine kulinarische Reise auf Bredenbeker Weise“ nennt sich „dat Kockbook för de ganze Welt...“. Zu den kreativen Köchinnen gehören Andrea Gellert, Elke Korten, Bianka Möller, Johanna Pede, Sünje Petersen, Bettina Reimer und Kristina Schwanebeck.

Viele kochbegeisterte Frauen und Männer aus Bredenbek und dem Umland haben ihre Lieblingsrezepte verraten. So finden sich schleswig-holsteinische Klassiker ebenso wie Mittelmeerküche oder Exotisches.

Es gibt zum Beispiel Rezepte für Geeiste Gurkensuppe mit Ingwer (Irene Kohn), Pinienkern-Aioli (Nicole Kraus), Mutter Luises Schichtsalat (Elke Korten), Brokkoli-Lachstorte (Sünje Petersen) oder auch Gulaschsuppe à la Bruno und Birgit. Außerdem gibt es Anleitungen für Schweinefilet im Zwiebelbett (Bianka Möller), Bigos (polnisches Rezept, Elisabeth Kohnert) oder feuriges Hähnchen aus dem Wok.

Unterlegt ist alles Gedruckte mit Ansichten aus Bredenbek und Umgebung. Zum Beispiel finden sich Spinat- Spätzle (Indre Thomsen) auf einem Spielplatzfoto und Bibis Eisbombe (Bianka Möller) auf mit Reif bedeckten Bäumen.

Die Rezeptvorschläge beschränken sich aber nicht nur auf köstliche Speisen. Vorschläge gibt es auch für interssante Getränke. Dazu gehören der Löwenzahnblütensirup (Tanja Kohberg), „Snow-fall“ (Winter-Cocktail von Nicole Kraus) und ein Punsch (Birgit Paul-Sonnenberg). Die sieben Bredenbekerinnen belassen es jedoch nicht bei Rezepten. So finden sich auch allgemeine Küchentipps (Geflügel wird nicht von außen gesalzen, die Haut würde ledern), Termine von Hochzeitstagsjubliäen sowie zahlreiche Zitate. Zum Beispiel von Martin Luther: „Iss, was gar ist, trink, was klar ist, red, was wahr ist“. Oscar Wilde wird ebenfalls zitiert: „Nach einem trefflichen Mittagessen ist man geneigt, allen zu verzeihen“.

Offiziell vorgestellt und verkauft wird das Kochbuch am Sonnabend, 29. November, von 8 bis 14 Uhr am Verkaufsstand vor Edeka in Bredenbek (14,95 Euro). Geboten werden außerdem Punsch und leckere Häppchen. Später gibt es das Buch bei Sünje Petersen (Rolfshörner Weg 15, Telefon 18 38 28) und Bianka Möller (Lehmkuhle 38, Telefon 18 99 77).

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen