zur Navigation springen

3. Handball-Liga der Frauen : Aufsteiger Kropp-Tetenhusen bleibt ohne Niederlage

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Die HSG Kropp-Tetenhusen bleibt weiterhin ungeschlagen und festigte Platz zwei in der 3. Handball-Liga der Frauen. Gestern kam der Aufsteiger zu einem 31:22 (13:11)-Erfolg beim ambitionierten SV Henstedt-Ulzburg.

Die HSG Kropp-Tetenhusen bleibt weiterhin ungeschlagen und festigte Platz zwei in der 3. Handball-Liga der Frauen. Gestern kam der Aufsteiger zu einem 31:22 (13:11)-Erfolg beim ambitionierten SV Henstedt-Ulzburg.

Ab dem 4:4 gelang es der HSG, sich leicht abzusetzen (7:4, 10:6), doch bis zur Pause blieb es bei einem knappen Zwei-Tore-Vorsprung. Das lag vor allem an der guten taktischen Einstellung der Gastgeberinnen, die den Kropperinnen insgesamt das Leben schwer machten. Einzig Femke Lobstaedt verhinderte mit etlichen Paraden und zwei gehaltenen Siebenmetern einen Rückstand. „Sie hat uns mit einer tollen Leistung im Spiel gehalten“, lobte Co-Trainerin Lena Leptien. Die Schwierigkeiten sollten sich im zweiten Durchgang auflösen.

Zwar konnte die vor der Pause starke Lena Schulz aufgrund einer kurzen Deckung ihre Statistik nicht nennenswert verbessern, dafür trafen andere. Nennenswert sind Imke Seidel mit vier Toren nach der Pause sowie Levke Rohwer mit drei, während Svenja Pahl einfach dort weitermachte, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatte: Sperren, freilaufen, einhändig fangen, knipsen. Als Anspielerin mit viel Übersicht glänzte dabei Sarah Jörgensen, die es von Halbrechts zwar schwer hatte, selbst zu treffen, dafür aber den Platz der Manndeckung nutzte und Pahl bediente. So setzte Kropp sich von 16:15 (36.) auf 22:16 (47.) entscheidend ab und das Trainergespann begann fortan mit dem Durchwechseln. So erzielte Janine Hansen zwei Tore in 30 Sekunden – was rechnerisch bei längerer Einsatzzeit eine unglaubliche Ausbeute ergeben hätte.

HSG Kropp-Tetenhusen: Lobstaedt, Sacher – Seidel (5/1), Jörgensen (1), Börnsen, Maier (4), Ohm, Schulz (6), Rohwer (3), Krück (1), Pahl (6), Hansen (2), Lübker, Machau (3/1).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen