Rendsburg : Auf dieser Straße in Mastbrook haben Fahrräder Vorfahrt

aaaa_bargmann_jonas.jpg von 06. November 2020, 11:46 Uhr

shz+ Logo
Die dritte Fahrradstraße in Rendsburg: Martin Mangels vom Umwelt- und Technikhof bringt das Verkehrsschild an.

Die dritte Fahrradstraße in Rendsburg: Martin Mangels vom Umwelt- und Technikhof bringt das Verkehrsschild an.

Der 600 Meter lange Bugenhagenweg ist jetzt offiziell Fahrradstraße. Autos dürfen hier trotzdem fahren.

Rendsburg | Rund 600 Meter ist der Bugenhagenweg im  Stadtteil Mastbrook lang und seit Mittwoch offiziell  eine Fahrradstraße – nach der Moltkestraße und der Straße Wehrautal die insgesamt dritte im Stadtgebiet. Weiterlesen: Radwege in Rendsburg: Bürger können bis Ende November Kritik äußern Arbeiten nur bei trockenem Wetter Mitarbeiter des Umwelt- und Technikhofs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen