zur Navigation springen
Landeszeitung

24. September 2017 | 09:01 Uhr

ATU-Filiale in Rendsburg steht vor dem Aus

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 16.Apr.2014 | 08:00 Uhr

Die Auto-Teile-Unger GmbH (ATU) schließt ihre Filiale in Rendsburg. Das bestätigte gestern der Sprecher des Unternehmens Markus Meißner. Wann genau der Standort mit seinen zehn Mitarbeitern an der Hindenburgstraße 19 dichtgemacht wird, dazu konnte Meißner keine Angaben machen. Fest stehe aber, dass dieser Schritt „noch im Laufe dieses Jahres, vermutlich Mitte des Jahres“ vollzogen wird.

Dass der – laut eigenen Angaben – Marktführer im deutschen Kfz-Service einige seiner deutschlandweit 647 Filialen schließen wird, darüber wurde schon länger spekuliert. Bereits im Januar hatte der neue Geschäftsführer Norbert Scheuch eine Prüfung aller Standorte angekündigt, nachdem die Werkstattkette zuvor in finanzielle Schieflage geraten war. Lange schien gar das Aus von ATU nur noch eine Frage der Zeit. Nun aber wurde bekannt, dass zunächst 20 Filialen geschlossen werden. Dabei werden rund 900 von insgesamt 12 000 Stellen des Unternehmens, das seinen Sitz in Weiden in der Oberpfalz (Bayern) hat, abgebaut. In Schleswig-Holstein ist neben Rendsburg auch der Standort in Schleswig betroffen. „Der Schritt wurde notwendig, weil wir die Ertragsfähigkeit der ATU zurückerlangen müssen“, erklärte Meißner. Warum es unter anderem die Rendsburger Filiale trifft, vermochte er nicht zu sagen: „In die Beurteilung gingen verschiedene Parameter ein. Welche letztlich ausschlaggebend waren, weiß ich nicht.“

Nach Informationen von Jens Karp von der Gewerkschaft IG Metall in Rendsburg hat der Rendsburger Filialleiter seinen Posten gerettet und wechselt in eine der beiden Kieler Filialen. „Die Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen sind noch nicht abgeschlossen“, erklärte Karp.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen