U-3-Betreuung : Angebot für die Kleinsten eingeweiht

Hatten viel Spaß: Die Kindergartenkinder mit den Betreuerinnen Nicole Sanct-Johannis und Inke Ejenkowski (links).
1 von 2
Hatten viel Spaß: Die Kindergartenkinder mit den Betreuerinnen Nicole Sanct-Johannis und Inke Ejenkowski (links).

Mädchen und Jungen unter drei Jahren können jetzt in den Haaler Kindergarten einziehen. Dafür wurde die Einrichtung umgebaut. Vorgestellt wurde das Angebot bei einem „Tag der offenen Tür.“

shz.de von
20. August 2013, 21:15 Uhr

Mit Flohmarkt, Glücksrad und selbstgebackenen Kuchen garnierte der Kindergarten Haale seinen „Tag der offenen Tür“. Anlass für die Veranstaltung war die Vorstellung des Angebots für Kinder unter drei Jahren.

Das Bad sei umgebaut und ein Ruheraum eingerichtet worden, berichtete Erzieherin Nicole Sanct-Johannis. Jeder, der sich den neuen U-3-Bereich anschauen wollte, war eingeladen, um gemeinsam mit dem Team und den Kindergartenkindern zu feiern. Damit auch diese Spaß an der Veranstaltung hatten, gab es Bastelaktionen, Spiele und die Möglichkeit am Glücksrad zu drehen. Die Preise dafür hatten Firmen aus der Region gestiftet. Der Gewinn, der bei dem Spiel erwirtschaftet wurde, kommt der Einrichtung zugute. „Davon wollen wir etwas Schönes anschaffen“, erklärte Nicole Sanct-Johannis.

Der Fest machte den Kindern großen Spaß, sodass sie einstimmig beschlossen, im nächsten Jahr wieder einzuladen und zu feiern.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen