Sponsorenlauf : Altstadtschüler sammeln Geld für die Imland-Klinikclows

shz+ Logo
Große Freude über die Spende bei Jill Niemann, Chantal Möller, Klinikclown „Flokati“ (Katrin Feddersen), Dr. Malte Lange und Patricia Miskic (von links).

Große Freude über die Spende bei Jill Niemann, Chantal Möller, Klinikclown „Flokati“ (Katrin Feddersen), Dr. Malte Lange und Patricia Miskic (von links).

Beim Sponsorenlauf kamen 1800 Euro zusammen. Das Geld soll nun kranken Kindern ein Lächeln schenken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 12:48 Uhr

Rendsburg | Ein Lächeln in die Gesichter von kranken Kindern bringen – das ist das Ziel der Klinikclowns, die drei Mal im Monat auf der Kinderstation der Imland-Klinik sind. Die Arbeit von „Upps“ und „Flokati“ wird a...

sgbenudRr | Ein Lälchen ni ied cGsrthiee nvo akrnekn idernKn rniebgn – dsa sit das eZli red nc,Kknowilisl ied idre Mal mi Mnaot afu erd etranniostiKd edr alminIkdin-lK dsn.i eiD triAeb nvo pU„ps“ udn “k„aFtlio drwi lcaiuiscßsehlh hducr nedepSn aifn.nizrte

ieD nankseskaenKr iebtngleei hisc cint.h mU eid Abeitr der nnlowisiclKk uz sün,ertttuzen hget rde rEslö dse sofpsarnneSolu edr lcheuS stAdtlat in Hehö nvo 1800 oEur na ide beeidn S.achpemßar

tlergtcreSvhenrüu ieinteg hics auf ned zSecwdepnken

„Es tigb leiv iLde mi .hsnkKanruea aDeshlb hta ide hneevtrtgeürlSurc sne,lbceshos sda elGd esd oeaSflpnseosrnu na ide iKowsnclnlki uz snde“p,ne netärlkre edi rhpshelneeSrrücecnni llJi Nennaim ndu tnalaCh lrlMö.e iE„n naLhce für nkeakr drKien – sda wlolne rwi “enünet.sturtz r.D Malet Leagn hob ied oipintesv wnnrgeiksuuA esd naLhcse afu end srsGsneuzoenpesg r.oevhr Lhcean„ cthma ,ensu“dg ettsell rde eChfatzr edr rnieiknikdlK s.eft Wnne irhe irnKed lnhc,ate siene edi rEltne rdkaban fü.dar „nUd ide rzeÄt neeruf shci ,u“ach chmaet Lngae lctidu.he

ßgiFeile pusosoehcSrenn

Dei rrenLhie irtaaPci ki,scMi ide dne auepleSnfnd oie,rraestign eezgit ishc tmi mde aEnztsi rde nSüneenrhicl und rhSclüe ersh nizuedre.f Sie„ eabnh ishc eveli npseoSron etuhc,gs nemhca rhem sla ,nffü ide por rafenuleeg dRuen nieen stmnmibeet aldGetegrb zur gfnuegüVr tsneetl.“l

:eneistlrWee rptnSarrein„oe ni “Slcooh treüstetunzn reherL in eihmr ulgslateBfra

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen