Investition von 2,5 Millionen Euro : Altengerechte Wohnungen auf Wunsch mit Service

Stellten das Projekt vor: Bauamtsleiter Nils Eichberg, Vermarkter Walter Rick, Bürgermeisterin Sabrina Jacob und Investor Murat Demirtas (von links) stehen vor dem Baugrundstück.
Stellten das Projekt vor: Bauamtsleiter Nils Eichberg, Vermarkter Walter Rick, Bürgermeisterin Sabrina Jacob und Investor Murat Demirtas (von links) stehen vor dem Baugrundstück.

Neubauprojekt in Schacht-Audorf: 14 Einheiten für Senioren. Zwölf Domizile für Demenzerkrankte.

shz.de von
29. Mai 2018, 09:26 Uhr

Schacht-Audorf | In der Straße „Am Urnenfriedhof“ in Schacht-Audorf werden 14 seniorengerechte Eigentumswohnungen für betreutes Wohnen und eine Demenzwohngruppe mit zwölf Zimmern gebaut. Bürgermeisterin Sabrina Jacob und der Bauamtsleiter des Amtes Eiderkanal, Nils Eichberg, stellten das Projekt nun vor.

Seit 2013, noch unter ihrem Amtsvorgänger Eckard Reese, gab es nach Angaben der Bürgermeisterin Gespräche darüber, ein gemeindeeigenes Gebäude zu Wohnungen für ältere Bürger umzubauen. „Der Bedarf ist einfach da“, stellte Jacob fest. Als sich die Gelegenheit ergab, das Nachbargrundstück dazu zu erwerben, griff die Gemeinde zu.

Auf der etwa 2000 Quadratmeter großen Fläche will die Büdelsdorfer Firma „MD baut“ nach dem Abriss der beiden dort stehenden Häuser 2,5 Millionen Euro in einen Neubau investieren, teilte der Geschäftsführer Murat Demirtas mit. Im Erdgeschoss sollen zwölf Zimmer für Demenzkranke von jeweils 24 Quadratmetern Größe mit je eigenem Bad entstehen. Zusätzlich wird es Gruppenräume und ein so genanntes Geburtstagszimmer geben, das für Feiern oder größere Gesprächsrunden genutzt werden kann. Ein großer Innenhof steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung. Eine Betreuungsperson ist rund um die Uhr zu erreichen.

Im Obergeschoss werden 14 Eigentumswohnungen entstehen. „Hier können Einzelpersonen oder Paare einziehen. Wenn gewünscht, können Serviceleistungen wie Notrufknopf oder Einkaufshilfe dazu gebucht werden“, erklärte Walter Rick von der Kieler Firma „Buwog Immobilien Management GmbH“, die für die Vermarktung zuständig ist. Die Wohnungen sind zwischen 44 und 78 Quadratmetern groß. Eine kleine Wohnung ist ab 121 750 Euro zu haben. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant. Informationen sind über Walter Rick unter Tel. 0 43 1 / 979 68 35 und per E-Mail an walter.rick@ buwog.com erhältlich.

Sabrina Jacob freut sich über das neue Angebot. „Wir haben mit einem Lebensmittelgeschäft, Ärzten und einer Apotheke eine gute Infrastruktur im Dorf. Alle wollen möglichst lange hier wohnen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen