Anzeige: „Wirtschaft erleben“ : Alles über E-Zigaretten erfahren: Einladung zum Stöbern bei „ich-dampfe.com“ in Rendsburg

Elektrische Zigaretten - Alternative zu herkömmlichen Glühstängeln? /dpa
Elektrische Zigaretten - Alternative zu herkömmlichen Glühstängeln? /dpa

Blick hinter die Kulissen: Die Landeszeitung lädt ein zur Erkundungstour am 1. Dezember bei ich-dampfe.com.

Avatar_shz von
20. November 2018, 13:35 Uhr

Im Rahmen der Serie „Wirtschaft erleben“ bietet sh:z das medienhaus regelmäßig interessante und ungewöhnliche Einblicke in Unternehmen aus der Region. Die Schleswig Holsteinische Landeszeitung lädt dieses Mal zu ich-dampfe.com ein. Dabei handelt es sich um einen E-Zigarettenfachhandel in Rendsburg.

Die Veranstaltung ist kostenlos, für die Anmeldung genügt eine E-Mail an anzeigen.rendsburg@shz.de

Über ich-dampfe.com

Seit 15.03.2018 existiert der E-Zigarettenfachhandel in der Fockbeker Chaussee 58. Der stolze Ladenbetreiber Stephen van Aalst kennt sich in der Branche für E-Zigaretten aus. Dabei werden Geräte, die der Einsteiger sucht, hochwertige Geräte und Ersatzteile sowie Basen und Liquids vorgestellt. Fachkundige Beratung ist den Besuchern gewiss, Service wird groß geschrieben.

Stephen van Aalst in seinem Fachgeschäft
privat
Stephen van Aalst in seinem Fachgeschäft
 

Außerdem kann man sich von der Qualität der Geräte überzeugen, die zudem eine leichte Handhabung garantieren. Der grundlegende Unterschied zur traditionellen Zigarette wird erklärt. Der gebürtige Niederländer Stephen van Aalst hat jahrelang im Vertrieb gearbeitet. Nun führt er sein eigenes Geschäft als E-Zigarettenfachhändler seit gut einem Jahr und lädt ein, die E-Zigarette kennen zu lernen. Dabei ist ihm wichtig, dass keiner überredet, sondern überzeugt wird.

Die Veranstaltung auf einen Blick

Was Wirtschaft erleben bei „ich-dampfe.com“
Wann Samstag, 1. Dezember 2018, 15 Uhr
wo Fockbeker Chaussee 58, 24768 Rendsburg
Anmeldung per E-Mail an anzeigen.rendsburg@shz.de
Sonstiges Ein kleiner Imbiss und die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen, runden die Veranstaltung ab
Kosten Die Veranstaltung ist kostenlos
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert