„Leben in Zeiten von Corona“ : Alles läuft (fast) wie immer?

shz+ Logo
lagerkoller.jpg

Für manche hat sich der Alltag drastisch verändert. Bei anderen ist der Tagesablauf nahezu gleich geblieben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

porträt sabine.jpg von
31. März 2020, 12:56 Uhr

Langeweile? Lagerkoller? Seit gut einer Woche bestehen die Corona-Beschränkungen. Die Frage nach der Gesundheit wird in Gesprächen inzwischen als erstes gestellt, gefolgt von jener nach den Aktivitäten. D...

lLeewe?iang oLk?lrleerag iteS gut eneri eoWhc nsebhete edi cBsrnruen.-heCaäonokgn eiD ergaF chna rde ehutGnised driw ni ernäshcepG neiznswhci las esters tgltsee,l eltogfg ovn eerjn hcan end ätkA.tvniiet Dfraua knna edi ieiebrcrhSn irdees Zleeni nur nrontwat:e tnicgeEihl sella eiw rm.mei

flrtgeüeAlsu Tga

rWe mi creBieh eeindM eetbrt,ia hgeört uz niere aeseymensltnervt eBprp.euurgfs ngEiei oeenKllg beahn es csih mi ecHiefmofo ctgmhilüe tmgehca, neaedr rehfan anch wei orv jeend Tag ruz rei.tbA mI ürBo tgib es lihcicher zu n.ut iWe im aFlle erd enhre.Sbiric Es ogtlf ien rgflutlüesae gaT. dbesAn nand nhca eHsau –  sauf of,aS ehciacrthNn ,heucnsa fua dem Ttebla deddla,n hfzirütgei ab zu .Btet ndU ma eännhcst nrgoeM geitnbn edr lKsrueaif nvo n.vro

sriechüeTgr uReh

gziEerin tehUidencrs zu den naTeg orv o:raCon In der euatMpgastis tbig se neekin utmSlmbadet mit eniEäfkun nud iken aegsteMnist mi er.nuaatRst Am tnorWho fua dem anedL rrhstche wie öwgeinchlh negiw h,rkreeV am heneoWnced eterwtar erd tanGre fee.Pgl ebrA se its eine hecgrrütise Ruh.e Es sti agr hcints wei eim.rm

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen