Sanierungsarbeiten : Aktuell: Sperrung der A 210 zwischen Bredenbek und Kreuz Rendsburg verschoben

Matthias Hermann.jpg von 05. Oktober 2020, 09:32 Uhr

shz+ Logo
Ursprünglich sollte die A 210 am Montag in Fahrtrichtung Rendsburg gesperrt werden.

Ursprünglich sollte die A 210 am Montag in Fahrtrichtung Rendsburg gesperrt werden.

Der Grund ist eine defekte Fräsmaschine.

Bredenbek | Die Autobahn 210 wird am heutigen Montag (5. Oktober) doch nicht gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) am Morgen mitteilte, müssen die angekündigten Instandsetzungsarbeiten zwischen der Anschlussstelle Bredenbek und dem Autobahnkreuz Rendsburg in Fahrtrichtung Rendsburg verschoben.Der Grund ist eine defekte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen