Erfde : Aktive Siedlergemeinschaft

  Treue Mitglieder: Monika und Bernd Schimmer (l.) mit den Vorstandsmitgliedern Elke Harders,  Rolf Jöns und dem Kreisvorsitzenden Dietmar Dollase (v.l.). Foto: thomsen
Treue Mitglieder: Monika und Bernd Schimmer (l.) mit den Vorstandsmitgliedern Elke Harders, Rolf Jöns und dem Kreisvorsitzenden Dietmar Dollase (v.l.). Foto: thomsen

Frühjahrsfest und Tag der offenen Tür: Rückblick auf Aktivitäten im vergangenen Jahr

Avatar_shz von
23. Februar 2013, 08:58 Uhr

Erfde | Über 30 Mitglieder begrüßte der 1. Vorsitzende Rolf Jöns zur Jahreshauptversammlung des Verbandes Wohneigentum - Siedlergemeinschaft Erfde in Rahns Gasthof. Zum Auftakt berichtete der Kreisvorsitzende Dietmar Dollase aus Schuby über die aktuelle Entwicklung des Verbandes Wohneigentum. Es gebe verstärkt Probleme bei der Vorstandsbesetzung. Man sei teilweise gezwungen, Fusionen zwischen Siedlergemeinschaften anzustreben, um das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Dollase rief die Siedler dazu auf, auch kleine Veranstaltungen zu organisieren, um "Leben in die Bude zu bringen".

Die Leiterin der Frauengruppe auf Kreisebene Ingrid Jaeckel lobte anschließend das Engagement der Erfder Frauengruppe, die bei vielen Aktivitäten rührig mitwirke.

In seinem Jahresbericht ging Rolf Jöns auf die Aktivitäten ein. So habe man ein Frühlings- und Sommerfest, einen griechischen Abend, einen Adventsnachmittag sowie einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Auch wurde ein neues Zelt gekauft. "Diese Anschaffung wird sehr gut von den Vereinsmitgliedern genutzt", freute sich Jöns. Die Mitgliederzahl ist leicht auf 144 Mitgliederfamilien zurückgegangen.

Bei den Wahlen wurde Detlef Krummhauer zum 2. Vorsitzenden bestimmt. Neuer stellvertretender Gerätewart wurde Jürgen Rottschäfer, Martina Biehl ersetzt Peter Geske als Beisitzer. Als Delegierte zur Kreisversammlung wurden Rolf Jöns, Detlef Krummhauer und Kassenwartin Elke Harders gewählt. Eine besondere Ehrung erfuhren Monika und Bernd Schimmer, die der Siedlergemeinschaft seit 20 Jahren die Treue halten.

Für 2013 ist eine Überprüfung des Familienstandes der Mitglieder vorgesehen, um die Mitgliederliste zu aktualisieren. Ein entsprechendes Formular werde beim nächsten Rundbrief verteilt, kündigte der Vorsitzende an.

Weiterhin wurden folgende Veranstaltungen terminiert: 15. März öffentliche Lotto-Veranstaltung, 26. Mai Frühlingsfest und am 4. August Sommerfest.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen