Handball : Ärgerlicher Pfiff in der Crunchtime

Avatar_shz von 03. März 2019, 19:23 Uhr

shz+ Logo
Frei durch: Westerrönfelds Patrick Petriesas (am Ball) kann sich vor Wift-Torhüter Oliver Titze die Ecke aussuchen.
Frei durch: Westerrönfelds Patrick Petriesas (am Ball) kann sich vor Wift-Torhüter Oliver Titze die Ecke aussuchen.

In der Oberliga der Männer spielt die HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg remis gegen die SG Wift. Die HSG Eider Harde kassiert eine Heimpleite gegen St. Pauli.

Das Duell in der Zuschauergunst zwischen der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg (220 Fans) und der HSG Eider Harde (150) entschieden die Westerrönfelder. Vielmehr ärgerten sich die Hohner aber über die 23:28-Heimschlappe gegen den FC St. Pauli. Das Team...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen