Rendsburg : Ärger über rücksichtslose Fahrradfahrer in der Königstraße

23-90948783_23-103557081_1544017564.JPG von 01. Juli 2020, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Harry Löblich (73) hat schon des Öfteren erlebt, dass Radfahrer zu schnell durch die Königstraße fahren. Die zwei Radler auf unserem Bild fuhren aber mit ordnungsgemäßer Geschwindigkeit.
Harry Löblich (73) hat schon des Öfteren erlebt, dass Radfahrer zu schnell durch die Königstraße fahren. Die zwei Radler auf unserem Bild fuhren aber mit ordnungsgemäßer Geschwindigkeit.

Die Benutzung ist nur mit angepasster Geschwindigkeit erlaubt, aber viele wissen das nicht.

Rendsburg | Harry Löblich ärgert sich. Denn immer wieder sind Fahrradfahrer zu schnell auf dem Bürgersteig in der Königstraße unterwegs, so der Rendsburger. Er vermutet, dass viele Radler die Blaue Linie, die Touristen eigentlich zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt leiten soll und auf knapp 200 Metern Länge durch die Königstraße läuft, fälschlicherweise als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen