Spende für die DRF Luftrettung : Nach dem Unfall: Louis besucht Sanitäter auf Flugplatz Schachtholm

Johanna Suhr.jpg von 02. April 2021, 14:39 Uhr

shz+ Logo
Der sechsjährige Louis und seine Kindergartengruppe überbrachten Sebastian Hilliger, Dr. Jana Seiler, Peter Tiedemann und dem Rettungsteam eine Spende.
Der sechsjährige Louis und seine Kindergartengruppe überbrachten Sebastian Hilliger, Dr. Jana Seiler, Peter Tiedemann und dem Rettungsteam eine Spende.

Eine Ausnahme in Corona-Zeiten: Louis und seine Kindergartengruppe besuchten das Team des Rettungshubschraubers.

Hörsten | Einen besonderen Tag erlebte der sechsjährige Louis, als er mit seiner Kindergartengruppe den Rettungshubschrauber „Christoph 42“ besuchte. Der Hubschrauber der DRF Luftrettung kam Anfang März zum Einsatz, als Louis beim Überqueren der Hauptstraße in Friedrichsholm von einem Auto erfasst wurde. Er musste mit schweren Kopfverletzungen notärztlich versor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen