Absolute Mehrheit im Rücken

von
27. Juni 2018, 13:12 Uhr

Die neu gewählte Gemeindevertretung in Elsdorf-Westermühlen hat sich konstituiert. Sie besteht aus drei Fraktionen (CDU, BfEW – Bürger für Elsdorf-Westermühlen – und SPD). Die absolute Mehrheit des dreizehnköpfigen Gremiums hat die CDU-Fraktion mit sieben Mitgliedern, die BfEW- und SPD-Fraktion stellen jeweils drei Mitglieder. Udo Wessolowski (CDU) wurde einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Er wird von Rainer Lutterbey (BfEW) als erster stellvertretender Bürgermeister und Britta Sinn (SPD) als zweite stellvertretende Bürgermeisterin vertreten.

Mit einstimmigen Beschlüssen wurden auch die Ausschüsse besetzt. Den Hauptausschuss leitet nun Dörte Sieck, den Planungsausschuss Timo Thode und den Sozialausschuss Petra Lorenzen (alle von der CDU). Bürgermeister Wessolowski bedankte sich insbesondere bei Dirk Reese, der zehn Jahre Bürgermeister des Dorfes war , aber weiterhin Mitglied der Gemeindevertretung bleibt. Darüber hinaus wird Dirk Reese als weiterer Vertreter der Gemeinde im Amtsausschuss tätig sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen