Kirche Hohenwestedt : Abgebrannt und wiederaufgebaut - Jubiläum wird in kleinem Kreis gefeiert

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 25. Oktober 2020, 11:58 Uhr

shz+ Logo
Pastor Oliver Opitz hält die Predigt beim Jubiläumsgottesdienst in der Peter-Pauls-Kirche.

Pastor Oliver Opitz hält die Predigt beim Jubiläumsgottesdienst in der Peter-Pauls-Kirche.

Vor 250 Jahren wurde die Peter-Pauls-Kirche eingeweiht. Auf den Tag genau, am 1. November, wird das Jubiläum gefeiert.

Hohenwestedt | Zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen waren geplant. Davon konnte lediglich der plattdeutsche Gottesdienst am 23. Februar stattfinden. Anschließend mussten alle Konzerte und sonstigen Festivitäten aufgrund von Corona abgesagt werden. Aber einen Fest-Gottesdienst wird es geben. Jubiläums-Gottesdienst: Sonntag, 1. November (10 Uhr), in der Peter-Pauls-Kirc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen