DRK Rendsburg-Eckernförde : Ab Montag freiwillige Corona-Schnelltests für jeden – aber es kostet etwas

Matthias Hermann.jpg von 15. Januar 2021, 09:11 Uhr

shz+ Logo
Die Tests werden von DRK-Mitarbeitern durchgeführt und nehmen zirka 20 Minuten in Anspruch.

Die Tests werden von DRK-Mitarbeitern durchgeführt und nehmen zirka 20 Minuten in Anspruch.

Ein Test auf dem Gelände der Norla in Rendsburg wird rund 20 Minuten dauern.

Bisher gab es die Möglichkeit in Schleswig-Holstein nur in Kiel und Flensburg, nun werden auch im Kreis Rendsburg-Eckernförde Schnelltests ohne Überweisung durch einen Arzt möglich. Ab Montag, 18. Januar, wird das DRK Rendsburg-Eckernförde auf dem Norla-Gelände in Rendsburg-Süd Corona-Schnelltestungen gegen Gebühr anbieten, beispielsweise für Menschen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen