Hohes Tempo bei Glätte : A7 bei Warder Richtung Hamburg war nach Unfall 30 Minuten gesperrt

Ein Sprinter rutschte gegen die Leitplanke. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Weiter im Süden 20 Unfälle auf der A7.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
12. Februar 2020, 09:02 Uhr

Warder | Mindestens 20 Unfälle haben sich zwischen Dienstag gegen 16.30 Uhr und Mittwoch gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn 7 zwischen dem Rendsburger Kreuz und Hamburg ereignet. Die Ursache war nach Angaben der Poli...

arerWd | nMesdisnte 02 lelnUäf enabh hcis ceshizwn gsDnaite negeg .1306 rhU und wcihtotM enegg 70.3 Urh auf erd utobaAhn 7 zihwncse dem ruseRernbdg zeuKr ndu Hraubgm ntier.ege eiD sehUarc rwa ncha bneaAgn erd Poiziel nigbedrweeü ßelrtne.ättSag niE cptnllewaufnkUhsr gal sdilühc vno .eurmNenstü

en:tlsrieWee hereMre täuGletlnfleä afu edr A7 nud A23

A7 awr rfü 30 uienMnt reepgrst

Bie emien älaGflltteun am Moithctw ngeeg 6.15 rUh ufa red bnAothua 7 in öeHh Wrrdea uewrd neei eäi2-g8hjr Fuar thicle evr.zttle eiD braFanhh Rthngciu rHugamb arw aetw eeni lbeha Stedun .egprrets liAsßdcneneh udwer dre eerrhVk usireping na der fntalleUlesl rt.tibgeeleoeiv egGne 8 hrU euwrd eid rgrnpuSe agbehue.nof

ineaFrrh war uz enslchl seruentwg

Dei Fura rwa ebi aätlneettßgSr tmi ieemn rernpSti von rde nrbhaFah kmmoebneag ndu artellp gneeg edi ueßerä knl.aeLpeit Ltau izleioP eätth sei ihr oTmep intehgssac edr Gtelät ednrsosl üms.nse

prneitrS dewru ceelpgpthbas

eDi arehrniF eudwr ni ied akm-ndiiIlnlK uRnbgrsde htr.agbce Der netrSpir duwre splabcetpeg.h Die iPozeli sätzhtc dne adSnsecahhc auf dnru 0600 .Euor

MHXLT klcoB | cliolBhartonitmu für ltieArk 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert