Übergang zwischen B77 und B202 : Geldtransporter fährt auf Stauende auf: Zwei Leichtverletzte nach Unfall in Westerrönfeld

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 16:16 Uhr

shz+ Logo
Der Unfall ereignete sich im Übergang zwischen B77 und B202.
Der Unfall ereignete sich im Übergang zwischen B77 und B202.

Der Transporter fuhr auf einen Kia auf, dieser wurde von der Wucht des Aufpralls in einen Hyundai gedrückt. Die Fahrer beider Autos verletzten sich.

Westerrönfeld | Bei einem Verkehrsunfall im Übergang von der B77 auf die B202 wurden am Mittwochnachmittag im Bereich des Kreisverkehrs in Westerrönfeld zwei Autofahrer verletzt. Der Fahrer eines Geldtransporters war auf ein Stauende aufgefahren. Weiterlesen: Auto überschlägt sich auf A210: Vier Insassen schwer verletzt Nach ersten Erkenntnissen waren alle drei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen