Eckernförde : Geldregen aus Kiel für Imland-Klinik: CDU beantragt Sondersitzung des Kreistages

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Das Kreishaus in Rendsburg: Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist alleiniger Gesellschafter der Imland gGmbH. Generelle Entscheidungen über die Zukunft des Krankenhaus-Unternehmens werden im Kreistag getroffen.
Das Kreishaus in Rendsburg: Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist alleiniger Gesellschafter der Imland gGmbH. Generelle Entscheidungen über die Zukunft des Krankenhaus-Unternehmens werden im Kreistag getroffen.

Nach der Ankündigung des Landes, 50 Millionen Euro für den Klinikstandort Eckernförde bereitzustellen, drückt die Kreis-CDU aufs Tempo. Noch im Februar sollen wichtige Entscheidungen getroffen werden.

Rendsburg / Eckernförde | Nach der Ankündigung der Landesregieru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen