Büdelsdorf / Bangalore : Wie ACO die Corona-Welle in Indien erlebt – und die Mitarbeiter schützt

Avatar_shz von 08. Mai 2021, 12:26 Uhr

shz+ Logo
Der Goldene Tempel von Amritsar – eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Indiens. Die ACO-Gruppe lieferte für das Areal des Tempels die Entwässerungssysteme.
Der Goldene Tempel von Amritsar – eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Indiens. Die ACO-Gruppe lieferte für das Areal des Tempels die Entwässerungssysteme.

Fast 100 Mitarbeiter beschäftigt ACO in Indien. Dank umfangreicher Hygieneregeln hat sich bisher keiner infiziert.

Büdelsdorf / Bangalore | In Bangalore, der Hauptstadt des südindischen Bundesstaates Karnataka, ist die Corona-Pandemie außer Kontrolle geraten. Am Freitag, 7. Mai, gab es in der 8,4-Millionen-Einwohner-Metropole laut einem Bericht des „Indian Express“ 23.700 Corona-Neuinfektionen – das sind 5000 mehr als zur gleichen Zeit in ganz Deutschland. Bettenmangel: Patienten werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen