Rendsburger Corona-Shanty : Wie Nathan Evans: Kronwerk-Gymnasium macht dem Welthit „Wellerman“ Konkurrenz

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 14:24 Uhr

shz+ Logo
Viele Schüler und Lehrer haben sich für den Videodreh, den jeder wegen der Corona-Lage separat erledigte, verkleidet oder sind an Orte gefahren, die einen maritimen Eindruck wecken.
Viele Schüler und Lehrer haben sich für den Videodreh, den jeder wegen der Corona-Lage separat erledigte, verkleidet oder sind an Orte gefahren, die einen maritimen Eindruck wecken.

Von der ersten Idee des Schulleiters bis zum fertigen Seemanns-Video vergingen vier Monate. Mehr als 50 Lehrer und Schüler machten mit. Die wichtigste Aufgabe hatte Musiklehrer Finn Scharf.

Rendsburg | Finn Scharf, Musiklehrer am Gymnasium Kronwerk in Rendsburg, hat in den vergangenen Wochen und Monaten mehr als 50 Videodateien und noch mehr Tonspuren bearbeitet und zusammengeschnitten. Entstanden ist dadurch das „Kronwerk-Shanty“ – ganz nach dem Vorbild von Nathan Evans. 150 Jahre altes Walfängerlied als Vorbild Der schottische Sänger brach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen