Handball : Wegen Corona: Winterpause in den Oberligen wird bis zum 30. Januar 2022 verlängert

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Heimtraining statt Halle heißt es derzeit für die Oberliga-Handballer der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg um Felix Stiller (rotes Trikot).
Heimtraining statt Halle heißt es derzeit für die Oberliga-Handballer der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg um Felix Stiller (rotes Trikot).

Die Männer der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg und die Frauen der HSG FONA müssen sich derzeit in Geduld üben. Weiter geht es voraussichtlich erst Anfang Februar.

Rendsburg | Nun ist es amtlich. Nachdem der Handball-Verband Schleswig-Holstein (HVSH) bereits in der vergangenen Woche angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen die Reißleine gezogen hat, hat am Montag auch der Hamburger Handballverband (HHV) den Spielbetrieb ausgesetzt. Weiterlesen: Corona verhindert Derby-Kracher zwischen HG OKT und Büdelsdorfer TSV A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen