Geschwader „Immelmann“ unterstellt : Johann Wadephul: Flugplatz Hohn wird ab 2022 weiter betrieben

Avatar_shz von 31. März 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Die Transall fliegt nicht mehr. Aber der Flugplatz Hohn bleibt bestehen.
Die Transall fliegt nicht mehr. Aber der Flugplatz Hohn bleibt bestehen.

Ab 2022 wird eine Staffel den Betrieb als Ausweichflugplatz sicherstellen.

Hohn | Hohn wird Ausweichflugplatz. Mit einer Organisationsweisung hat das Kommando Luftwaffe die Aufstellung einer Flugplatzstaffel am 1. Januar 2022 angewiesen. Diese Einheit hat rund 60 Dienstposten und wird sicherstellen, dass der Platz für rund 40 Stunden in der Woche als Ausweichflugplatz genutzt werden kann. Die Staffel wird dem Taktischen Luftwaffeng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen