Großprojekt „RaD stark!“ : Planer treten in Pedale: Vier Velorouten im Raum Rendsburg kommen voran

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Voilà – die ersten Meter der Veloroute 1 in Rendsburg sind fertig, wenngleich noch nicht freigegeben. Der Abschnitt an der Hindenburgstraße verbindet später den Fußgängertunnel mit der bestehenden Fahrradstraße Wehrautal/Moltkestraße.
Voilà – die ersten Meter der Veloroute 1 in Rendsburg sind fertig, wenngleich noch nicht freigegeben. Der Abschnitt an der Hindenburgstraße verbindet später den Fußgängertunnel mit der bestehenden Fahrradstraße Wehrautal/Moltkestraße.

Während die Bauarbeiter in Rendsburg die ersten Meter geschafft haben, steht in Fockbek eine wichtige Entscheidung an.

Rendsburg | An der Hindenburgstraße ist er schon ansatzweise zu sehen: Rendsburgs Radweg der Zukunft. Wie ein roter Teppich liegt er zwischen Straße und Bürgersteig. Drei Meter breit, nahezu frei von Holprigkeiten und deutlich abgetrennt von den benachbarten Verkehrsflächen soll er Alltagsradfahrern in naher Zukunft mehr Komfort, Sicherheit und letztlich schnelle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen