„Aldi“- und „Edeka“-Baupläne : Nach vier Jahren: Verwaltungsgericht nimmt sich der Fockbeker Klage an

Avatar_shz von 26. März 2021, 13:02 Uhr

shz+ Logo
Der „Edeka“-Supermarkt und der Discounter „Aldi“ sind Nachbarn in Fockbek.
Der „Edeka“-Supermarkt und der Discounter „Aldi“ sind Nachbarn in Fockbek.

Für September ist eine mündliche Verhandlung angesetzt. Dazu geführt hat der öffentliche Druck, so die Bürgermeisterin.

Fockbek | Der „Edeka“-Supermarkt und der Discounter „Aldi“ in Fockbek, nebeneinander auf einer Fläche an der Hohner Straße gelegen, wollen neu bauen und ihre Verkaufsflächen vergrößern. Weil das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein die dafür benötigte Änderung des F-Plans nicht genehmigt hatte, klagte die Gemeinde im Jahr 2017 gegen das Land. Weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen