Kreis Rendsburg-Eckernförde : Menschen werden „Corona-müde“ – mehr Verstöße gegen Kontaktbeschränkungen

Matthias Hermann.jpg von 19. Februar 2021, 14:49 Uhr

shz+ Logo
Das Abstandhalten klappt nicht immer: Im Kreis Rendsburg-Eckernförde nehmen die Verfahren wegen Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen zu.
Das Abstandhalten klappt nicht immer: Im Kreis Rendsburg-Eckernförde nehmen die Verfahren wegen Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen zu.

Auch Reiserückkehrer werden wieder zum Problem, da häufig kein Testergebnis beim Gesundheitsamt vorgelegt wird.

Rendsburg | Immer häufiger wird gegen das Kontaktverbot im Kreis Rendsburg-Eckernförde verstoßen. „Die Menschen sind sehr Corona-müde“, stellte Antonia Burgmann vom Corona-Lagezentrum in der wöchentlichen Telefonkonferenz am Freitag fest. Es ist zu merken, dass sich nicht mehr so strikt an die Kontaktbeschränkungen gehalten wird. Infizierte Personen hatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen