„3G-Regel“ kommt wieder : Verschärfte Corona-Regeln ab dem 23. August – das sagen Rendsburger Unternehmer

Avatar_shz von 15. August 2021, 12:34 Uhr

shz+ Logo
Nachweise werden wieder Plicht: Der Einkaufsbummel ist bald nur noch unter Einhaltung der „3G-Regel“ möglich.
Nachweise werden wieder Plicht: Der Einkaufsbummel ist bald nur noch unter Einhaltung der „3G-Regel“ möglich.

Die Beschlüsse der Ministerpräsidenten-Konferenz stoßen bei den Geschäftsleitern der Region auf Verständnis, bereiten aber auch Sorgen. Die Angst vor einem neuen Lockdown ist groß.

Rendsburg/Osterrönfeld | Ob Friseurbesuch oder Hotelübernachtung – ab Montag, 23. August, gilt in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens wieder die „3G-Regel“. Ab einer landesweiten Inzidenz von 35 werden nur Geimpfte, Getestete oder Genesene die entsprechenden Angebote wahrnehmen dürfen. Bei Geschäftstreibenden im Raum Rendsburg sorgen die neuen Corona-Regeln für ein getei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen