Rendsburg-Eckernförde : Rettungswagen übersehen und gerammt – drei Verletzte in Ellerdorf

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Nach einer Kollision mit einem VW Touareg lag der Rettungswagen auf der Seite. Die Feuerwehr Nortorf war sofort zur Stelle.
Nach einer Kollision mit einem VW Touareg lag der Rettungswagen auf der Seite. Die Feuerwehr Nortorf war sofort zur Stelle.

Die Notfallsanitäter waren in ihrem Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz. Dort kamen sie aber nicht an, weil ein VW Touareg an einer Kreuzung in die Seitentür des RTW krachte.

Ellerdorf | Sie wollten als Retter einem Menschen in Not helfen – und wurden dann selbst zu Opfern. Die Besatzung eines Rettungswagens aus Nortorf war am Donnerstagnachmittag zu einem medizinischen Notfall in einem Nachbarort alarmiert worden. Mit Blaulicht und Martinshorn machten sich die Retter auf den Weg zum Einsatzort. Auch interessant: 1600 Liter brennen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen