U18-Bundestagswahl am Freitag : In diesen 13 Wahllokalen können Kinder und Jugendliche ihre Stimme abgeben

Avatar_shz von 13. September 2021, 18:22 Uhr

shz+ Logo
So informieren die Veranstalter die jugendlichen Wählerinnen und Wähler: Martin Harders vom Kuratorium für Jugendarbeit (von links), Kreisverwaltungsmitarbeiter Marco Röschmann und Hans-Joachim Krieger präsentieren die Plakate für die U18-Wahl.
So informieren die Veranstalter die jugendlichen Wählerinnen und Wähler: Martin Harders vom Kuratorium für Jugendarbeit (von links), Kreisverwaltungsmitarbeiter Marco Röschmann und Hans-Joachim Krieger präsentieren die Plakate für die U18-Wahl.

Mit der Aktion des Kreisjugendrings sollen unter 18-Jährige an die Bundespolitik herangeführt werden. Denn bei der Bundestagswahl am 26. September sind Minderjährige nicht stimmberechtigt.

Rendsburg | Vor der Bundestagswahl am 26. September wird auch ein Dauerthema wieder einmal diskutiert: Soll es auch Jugendlichen ab 16 Jahren erlaubt sein, ihre Stimme abzugeben? Während sich die Parteien hierzulande uneins sind, gilt diese niedrigere Altersgrenze im Nachbarland Österreich schon seit 2007. U18-Wahl als Ausdrucksmöglichkeit In Deutschland wo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen