Fußball-Kreispokal RD-ECK : Harter Brocken im Viertelfinale: TuS Rotenhof muss zur SG Eckernförde/Fleckeby

Avatar_shz von 05. August 2021, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Mit viel Glück setzten sich die Rotenhöfer um Jan Pioch (blaues Trikot) beim MTSV Hohenwestedt um Lars Baufeldt (grünes Trikot) durch.
Mit viel Glück setzten sich die Rotenhöfer um Jan Pioch (blaues Trikot) beim MTSV Hohenwestedt um Lars Baufeldt (grünes Trikot) durch.

Der TuS Bargstedt muss in der Runde der letzten acht Mannschaften am Sonntag zum Derby nach Groß Vollstedt. Das Spiel von Titelverteidiger TuS Jevenstedt beim Osdorfer SV wurde verlegt.

Rendsburg | Was war das für ein dramatischer Pokal-Abend: Von den sechs Partien in der 2. Hauptrunde des Fußball-Kreispokals Rendsburg-Eckernförde wurden am Mittwoch nur zwei in der regulären Spielzeit entschieden. Der TSV Groß Vollstedt gewann gegen den Wittenseer SV mit 4:1, die SG Eckernförde/Fleckeby bei der SG Felde/Stampe mit 3:1. Der TSV Lütjenwestedt benö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen