Mitten in der Corona-Krise : FC Büdelsdorf: Thorsten Themann gründet einen neuen Fußballverein

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Wollen dem Heisterort wieder zu neuem Leben verhelfen: Thorsten Themann (rechts) und Sohn Shawn.
Wollen dem Heisterort wieder zu neuem Leben verhelfen: Thorsten Themann (rechts) und Sohn Shawn.

Sohn Shawn brachte den 53-Jährigen auf die Idee. Mittlerweile gibt es schon mehr als 30 Mitglieder.

Büdelsdorf | Einmal noch dort spielen, wo alles seinen Anfang genommen hatte. Wo er als G-Jugendlicher seine Liebe zum Fußball entdeckt hatte. Einmal noch auf dem Büdelsdorfer Heisterort um Tore und Punkte kämpfen. Und das am besten mit einem ganz neuen Verein. Als Shawn Themann seinem Vater im vergangenen Herbst von dieser Idee erzählte, war der sofort gefangen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen