A7 bei Rendsburg : Tagesbaustelle auf der Rader Hochbrücke führt zu langen Staus

Avatar_shz von 10. August 2021, 13:32 Uhr

shz+ Logo
In Fahrtrichtung Flensburg: Am späten Vormittag stand am nördlichen Ende der Rader Hochbrücke nur eine Spur zur Verfügung. Der Verkehr wurde auf den Überholfahrstreifen geleitet.
In Fahrtrichtung Flensburg: Am späten Vormittag stand am nördlichen Ende der Rader Hochbrücke nur eine Spur zur Verfügung. Der Verkehr wurde auf den Überholfahrstreifen geleitet.

Zuerst waren beide Spuren in Fahrtrichtung Norden betroffen, seit den Mittagsstunden stehen die Fahrzeuge in der Gegenrichtung. Grund sind Asphaltierungsarbeiten.

Borgstedt | Eine Tagesbaustelle auf und vor der Rader Hochbrücke im Verlauf der A7 führt am Dienstag zu Problemen. In beide Fahrtrichtungen steht zeitweise nur eine Spur zur Verfügung. Grund sind Asphaltierungsarbeiten. Die Autobahn GmbH des Bundes lässt vereinzelte Schäden in der Fahrbahndecke ausbessern. 9,5 Kilometer Stau ab Owschlag Die Verengung von zw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen