Nach Explosion in Nortorf : Mit Video: Statiker entscheidet, Suche in Ruine wird erneut abgebrochen

Avatar_shz von 03. März 2021, 15:19 Uhr

shz+ Logo
Obwohl die Ruine provisorisch abgestützt wurde, entscheid ein Statiker, dass die Suche nach der vermissten 54-Jährigen ein weiteres Mal abgebrochen werden muss.
Obwohl die Ruine provisorisch abgestützt wurde, entscheid ein Statiker, dass die Suche nach der vermissten 54-Jährigen ein weiteres Mal abgebrochen werden muss.

Noch immer fehlt eine Spur der vermissten 54-Jährigen. Eine Baufirma trägt nun eine einsturzgefährdete Wand ab.

Nortorf | Nach der Explosion am Montag in einem Nortorfer Reihenendhaus fehlt noch immer eine Spur von der vermissten 54-Jährigen. Mittwochvormittag sollte die Suche mit Leichenspürhunden fortgesetzt werden. Am frühen Nachmittag entschied ein Statiker dann allerdings, dass eine Wand im Obergeschoss möglicherweise zu instabil ist. Nach Explosion in Nortorf: Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen