Büdelsdorf : SPD wählt Sönke Rix zum Spitzenkandidaten - wegen Corona im Eiderstadion

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Mit über 95 Prozent fiel das Votum für Sönke Rix eindeutig aus.
Mit über 95 Prozent fiel das Votum für Sönke Rix eindeutig aus.

Mit über 95 Prozent fiel das Votum für den Bundespolitiker eindeutig aus.

Büdelsdorf | An einem ungewöhnlichen Ort, in einem Fußballstadion, fand am Sonnabend die Delegierten-Konferenz der SPD Rendsburg-Eckernförde statt. Im Eiderstadion in Büdelsdorf wurde unter Corona-Bedingungen der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix zum Direktkandidaten im Wahlkreis vier für die Bundestagswahl am 26. September gewählt. Die Kreisvorsitzende Sabrina J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen