3G-Regel im Raum Rendsburg : Corona-Test von der Firma: So füllen Arbeitgeber die Bescheinigung korrekt aus

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Betriebe können dem eigenen Personal einen Testnachweis erstellen – müssen dabei allerdings einiges beachten.
Betriebe können dem eigenen Personal einen Testnachweis erstellen – müssen dabei allerdings einiges beachten.

Seit Montag, 11. Oktober, sind die Abstriche an den Corona-Testzentren kostenpflichtig. Doch auch Unternehmen können ihren Mitarbeitern Zertifikate ausstellen. Dabei müssen bestimmte formale Regeln eingehalten werden.

Rendsburg | Für Ungeimpfte ist das Leben seit dieser Woche teurer, die Zeit der kostenlosen Zertifikate von den Corona-Teststationen ist vorbei. Ein Gang ins Kino oder Restaurant geht damit für sie jetzt doppelt ins Geld. Doch nicht nur mit Bescheinigungen von Teststationen, Ärzten oder Apotheken kann der Testnachweis erbracht werden. Auch ein vom Arbeitgeber aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen