Rendsburg und Eckernförde : Interview mit Markus Funk: Darum fürchtet der Chef der Imland-Klinik ein Bürgerbegehren

Avatar_shz von 19. Februar 2022, 08:20 Uhr

shz+ Logo
Imland-Geschäftsführer Markus Funk: Die von ihm empfohlene Medizinstrategie für die Imland-Standorte in Rendsburg und Eckernförde wurde vom Kreistag am Montag beschlossen.
Imland-Geschäftsführer Markus Funk: Die von ihm empfohlene Medizinstrategie für die Imland-Standorte in Rendsburg und Eckernförde wurde vom Kreistag am Montag beschlossen.

Imland-Geschäftsführer Markus Funk (50) muss die Neuausrichtung der Imland-Klinik umsetzen – und wird dafür heftig kritisiert. Wie geht er mit dem Druck um? Und was sind die nächsten Schritte? Ein Interview.

Rendsburg / Eckernförde | Herr Funk, der Kreistag hat am Montag ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen