Schacht-Audorf : Radfahrer werden ausgebremst: Bodo Schnoor kritisiert Umlaufsperren auf Wanderweg

Avatar_shz von 28. Februar 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Bodo Schnoor mit Fahrrad und Anhänger an der Umlaufsperre an der Dorfstraße.
Bodo Schnoor mit Fahrrad und Anhänger an der Umlaufsperre an der Dorfstraße.

Die Gemeinde will mit den Hindernissen Fußgänger schützen. Der ADFC will die Wegesperren entfernen lassen.

Schacht-Audorf | Die Gemeinde Schacht-Audorf hat im September vergangenen Jahres an dem Wanderweg, der auf einer ehemaligen Bahntrasse durch das Dorf führt, an Straßenkreuzungen Umlaufsperren errichten lassen. Bodo Schnoor, Ortsgruppensprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Rendsburg, fordert die Gemeinde nun auf, die fünf Umlaufsperren vollständig zu e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen