Viel Müll landet in der Natur : SPD will Rendsburg plastikfrei machen und einen Umweltpreis ausloben

Avatar_shz von 15. April 2021, 10:41 Uhr

shz+ Logo
Obst und Gemüse in Plastiktüten sind sind der Rendsburger SPD ein Dorn im Auge. Sie will Anreize für ein umweltfreundlicheres Verhalten bieten.
Obst und Gemüse in Plastiktüten sind sind der Rendsburger SPD ein Dorn im Auge. Sie will Anreize für ein umweltfreundlicheres Verhalten bieten.

Die Sozialdemokraten wollen unter anderem erreichen, dass deutlich weniger Lebensmittel in Plastik eingepackt werden.

Rendsburg | In der Corona-Krise holen sich viele ein Abendessen „to go“ oder einen Kaffee zum Mitnehmen. Viel zu häufig wird der Kaffee in einen Einwegbecher gegossen oder das Essen ist in einer Plastikschachtel verpackt, die man dann noch in einer Tüte aus Plastik transportiert, beklagt Silvia Bracker. Sie sitzt neu für die SPD im Umweltausschuss und will dem Pl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen