Rendsburger Kanaltunnel : Sicherheitstechnik der Oströhre wird getestet – aber noch kein Termin für die Freigabe

Avatar_shz von 17. März 2021, 17:21 Uhr

shz+ Logo
In der Oströhre stehen umfangreiche Tests an.
In der Oströhre stehen umfangreiche Tests an.

Überprüft werden sollen Beleuchtungsanlagen, Notrufnischen sowie Video- und Lautsprechersysteme.

Rendsburg | In der Oströhre des Kanaltunnels hat die Prüfung der Verkehrs- und Sicherheitstechnik begonnen. Dieser Vorgang wird mehrere Wochen in Anspruch nehmen, teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau (WSA) am Mittwochnachmittag mit. Getestet werden unter anderem die Beleuchtungsanlagen, Notrufnischen, Video- und Lautsprechersysteme sowie di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen