Einkaufen im Raum Rendsburg : Corona-Experte: Öffnung im Handel nur mit Schnelltests – mit einer Ausnahme

Avatar_shz von 29. März 2021, 17:16 Uhr

shz+ Logo
Professor Dr. Stephan Ott hält die Einführung einer Testpflicht im Einzelhandel grundsätzlich für sinnvoll – lebensnotwendige Dinge müssten jedoch auch ohne Vorlage eines Negativ-Tests zu bekommen sein.
Professor Dr. Stephan Ott hält die Einführung einer Testpflicht im Einzelhandel grundsätzlich für sinnvoll – lebensnotwendige Dinge müssten jedoch auch ohne Vorlage eines Negativ-Tests zu bekommen sein.

Professor Dr. Stephan Ott aus dem Lagezentrum in Rendsburg hält den Gang zum Testzentrum vor dem Shoppen für zumutbar.

Rendsburg | Die Corona-Inzidenzzahlen steigen fast überall in Deutschland. Die Forderungen nach einer Verschärfung des Lockdowns werden lauter. Eine Möglichkeit ist die Einführung einer Testpflicht. In Berlin zum Beispiel brauchen Bürger mittlerweile einen negativen Schnelltest, wenn sie shoppen gehen, sich die Haare schneiden lassen oder ins Museum gehen wollen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen