Rendsburg und Umland : Täter verwickeln Opfer zuerst in Gespräche: Polizei warnt vor Taschendieben

Avatar_shz von 25. November 2021, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei weist erneut auf Vorsichtsmaßnahmen gegen Taschendiebe hin. In Rendsburg und im Umland kam es seit September vermehrt zu Vorfällen.
Die Polizei weist erneut auf Vorsichtsmaßnahmen gegen Taschendiebe hin. In Rendsburg und im Umland kam es seit September vermehrt zu Vorfällen.

Seit September häufen sich die Vorfälle von Taschendiebstählen. Die Polizei schließt professionelle Gruppierungen nicht aus. Bei der Tat scheinen die Diebe ein bestimmtes Muster zu haben.

Rendsburg | Die Polizei berichtet, dass seit Anfang September die Fälle von Taschendiebstahl in Geschäften in Rendsburg und dem Umland wieder stark zunehmen. Weiterlesen: Polizei klärt Taschendiebstähle auf – und sucht nach möglichen weiteren Opfern Eine erste Auswertung ergab, dass es seit dem 1. September alleine in der Stadt Rendsburg zu 15 solcher Taten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen